Freitag, 14. Juli 2017

Tomatensorten

Hier stelle ich von mir angepflanzte Tomatensorten vor. Diese Rubrik werde ich laufend ergänzen und erweitern. 




Ruthje



Bereits im letzten Jahr bewährt, g`schmackig und robust. Herzförmige rote kleine Tomate.
Von allen vorgezogenen Tomaten hat diese Sorte den stabilsten und kompaktesten Wuchs. Sie wird auch nur ca. 1.40 hoch.
Ruthje am 15.7.2017

Nach 2015 und 2016 auch 2017 wieder Bestandteil des Gartens.
Standort: Tomatenhaus und Freiland

Dorenia

Samen vom letzten Jahr. Normale rote Tomate, guter Geschmack. Wurde im letzten Jahr sehr groß. Mal schauen wie es dieses Jahr wird.
Die Pflanze im Kübel wuchs bis unter das Dach, an die letzten Früchte bin ich zum ernten kaum noch hochgekommen.
Standort: Freiland und Kübel

San Marzano
Anzucht kein Problem, stabiler Wuchs. Bekannte Sorte für Tomatensauce.
Standort: Freiland mit Dach

Sir Loin of Zebra



Anzucht kein Problem, hat aber nach der Pflanzung im Tomatenhaus wie auch im Freiland schnell verbrannte Blätter bekommen.
Die Früchte sind sehr fest.
Standort: Tomatenhaus und Freiland mit Dach

Abracazebra
Anzucht kein Problem. Erst dachte ich dass es sich um eine grüne Tomate handelt, aber letztendlich wurde die Tomate doch orangerot. Wächst sehr hoch. Sehr feiner Geschmack.
Auch 2017 wieder ausgesät.
Standort: Tomatenhaus und Freiland mit Dach

Anna Herrmann


Erst wollte "Anna Herrmann" schon auf dem Fensterbrett nicht wachsen, im Garten hat sie 6 Wochen lang rumgezickt - aber dann konnten wir uns vor gelben Tomaten kaum retten. Ob im Tomatenhaus, im Topf oder im Freiland, es gab eine Fülle von gelben Tomaten! Anna Herrmann ist platzfest und innen fast hohl.
Es läßt sich prima gelbe Tomatensauce davon kochen.
Leider habe ich 2017 keinen Samen bekommen. 

Black Cherry
Anzucht kein Problem, etwas staksig. Ist weit über das Dach des Tomatenhauses hinausgewachsen.
Die kleinen Tomaten haben einen guten Geschmack, haben aber eine dünne Schale und neigen aber zum platzen.

Auch 2017 wieder am Start, Bild vom 15.7.
Standort: Tomatenhaus und Freiland mit Dach

Gypsi Zigan
geschenkter Samen. Ich habe keine Ahnung wie diese Tomate aussehen soll. pflanzen sind noch ziemlich klein, aber im Tomatenhaus fühlt sie sich bisher sehr wohl.

Es wurde eine dunkelrot-lila Fleischtomate, etwas mehlig im Geschmack.

goldene Königin
am 15.7.2017

Tigerette rot
kleine Buschtomate, die im Topf gut gedeiht. Birnenförmige Cocktailtomate.

Hellfrucht

Häfele
birnenförmige Ochsenherz, hier am 15.7.2017


Haubners Vollendung

green Zebra

rotes Zebra

schon Zebra, aber noch nicht rot. 15.7.2017

Resi 

Öhrli
am 15.7.2017, die ersten roten Tomaten in diesem Jahr

purpur Kalbasse
ein Geschenk von "Lila Tomate"
am 15.7.2017, groß und schwer :-)

Goldmarie
Goldmarie hatte ich zu spät, am 6.4. ausgesät, der Samen ging nicht auf. Ich starte im nächsten Jahr einen neuen Versuch.

Pernau Orange

Bild vom 15.7.2017 - noch ist das orange "grün".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen